Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von Verletzungen aller Art mit besonderem Schwerpunkt auf Mehrfach- und Schwerverletzte sowie Verletzungen in den Bereichen Becken und Wirbelsäule inklusive den Einsatz von künstlichen Hüftgelenken sowie der Behandlung von Extremitäten- und Abdominalverletzungen.

Die enge Zusammenarbeit mit den Nachbardisziplinen, insbesondere der Plastischen Chirurgie und Handchirurgie als auch der Neurochirurgie sowie der chirurgischen Intensivmedizin, garantiert eine optimale Betreuung unserer Patientinnen und Patienten.

Prof. Dr. med. Hans-Christoph Pape, FACS
Klinikdirektor ​

 

Kontakt

Zuweisende Ärzte
Angebot Sprechstunde

Berichtsanfragen (Montag-Freitag)
BerichteTRA@usz.ch

Notfälle Traumatologie
Tel. +41(0)44 255 60 60
(24 Stunden, 365 Tage)

Klinik für Traumatologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich
Tel. +41 (0)44 255 27 55
Tel. +41 (0)44 255 11 11
traumatologie@usz.ch

​Besuchszeit: 13h bis 20h


Die Klinik für Traumatologie ist jetzt auf2000px-YouTube_Logo_2017_svg.png 

News

  • 03.06.2019

    Harald Tscherne Lecture III

    Augmentation of fracture repair: The clinical evidence in 2019 Emil Schemitsch, MD, Professor, FRCS(C) Chief of the Department of Surgery for London Health Sciences Centre and St. Joseph's Health Care London, Ontario, Chair of the Department of Surgery, Schulich School of Medicine & Dentistry, Western University, Professor of Surgery at the University of Toronto, Scientist at the Keenan Research Centre of the Li Ka Shing Knowledge Institute and past head of the Division of Orthopaedic Surgery at St. Michael's Hospital, Toronto, Canada mehr
  • 23.04.2019

    Preisauszeichnung an Doktorand der Klinik für Traumatologie

    Wir gratulieren Benjamin Eggerschwiler, Doktorand der Klinik für Traumatologie, UniversitätsSpital Zürich, zur Preisauszeichnung am 18th Day of Clinical Research Zürich (11.04.2019) in der Session III Mixed Topics (poster) mit dem Titel "Automated digital image quantification of histological staining for the analysis of the trilineage differentiation potential of mesenchymal stem cells". Der 18th Day of Clinical Research (DOCR) Zurich ist eine Tagesveranstaltung, welche jährlich von der Direktion Forschung und Lehre USZ organisiert wird. mehr
Alle News

Veranstaltungen

  • 12.09.2019 - 13.09.2019

    9. Interdisziplinärer Kurs Polytraumaversorgung - das Zürcher Paradigma - in Kooperation mit ESTES

    Dieser 9. Interdisziplinäre Kurs findet in Kooperation mit der European Society for Trauma and Emergency Surgery (ESTES) am UniversitätsSpital Zürich statt. Das Steering Board Polytrauma Course ESTES wird gleichzeitig tagen. Die Behandlung schwerverletzter Patienten konnte in der letzten Dekade durch standardisierte, prioritätenorientierte Vorgehensweisen während aller Phasen wesentlich verbessert werden. Verschiedene etablierte Kursformate (z.B. PHTLS, ATLS) vermitteln die dazu erforderlichen theoretischen Inhalte und praktische Skills. Entscheidend für den individuellen Behandlungserfolg ist ein gut funktionierendes Team fachkompetenter Spezialisten. Zum Team gehören Anästhesisten, Chirurgen, Intensivmediziner, Radiologen und wenn nötig weitere Spezialisten. Kursziel: Vermittlung fachspezifischer Kerninhalte und Innovationen der Polytraumabehandlung interdisziplinär sowie Teaminteraktionen und Teamperformance zu fördern. Die praktischen Übungen, wie z.B. das Simulationstraining im Simulationszentrum des USZ, sind integrative Bestandteile dieses zweitätigen Kurses. mehr
  • 19.09.2019 - 20.09.2019

    Masterkurs Altertraumatologie - für Geriater und Unfallchirurgen

    Entwickelt von der AG Alterstraumatologie der DGU (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie) hat sich der Masterkurs Alterstraumatologie als "State-of-the art" Kurs etabliert. Was ist bei der Versorgung von osteoporotischen Knochenbrüchen bei älteren Patienten zu beachten? Worauf kommt es beim geriatrischen Co-Management an? Der Masterkurs Alterstraumatologie vermittelt hierzu praxisnah und fachübergreifend unfallchirurgisches und geriatrisches Wissen. Dieser Kurs richtet sich an Unfallchirurgen und Geriater, vermittelt theoretischen Background zur Frakturversorgung und Co-Management nach dem neuesten Stand der Wissenschaft. Siehe dazu die Vorankündigung. mehr
Alle Veranstaltungen

 images.pngATLS.png


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.