Veranstaltungen

Wir freuen uns über Ihre aktive Teilnahme an unseren Kursen, Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen.

  • 13.05.2019 - 17.05.2019

    Traumakurs Alpbach (Tirol) - AIOD Akademie

    Vom 13.05.2019 bis 17.05.2019 findet der traumatologische Basiskurs unter der wissenschaftlichen Leitung der Klinik für Traumatologie USZ (Prof. Dr. Christian Hierholzer/ Prof. Hans-Christoph Pape) in Alpbach, Tirol/Osterreich statt. Der Kurs wird von der AIOD Deutschland e.v. organisiert und durchgeführt. Dieser Traumakurse wird von den Teilnehmer aus Deutschland, Schweiz, Osterreich als wichtiger und relevanter Fortbildungskurs bewertet, der sich insbesondere für die Vorbereitung zur Facharztprüfung eignet. Dieser Traumakurs ist als traumatologischer Basiskurs konzipiert und umfasst die Schwerpunkte "Extremitäten- und Kindertraumatologie". Vormittags werden die relevanten Themen der Unfallchirurgie und Orthopädie in Übersichtsreferaten umfassend dargestellt und die Teilnehmer auf den neuesten wissenschaftlichen und evidenzbasierten Wissensstand gebracht. Nachmittgs werden Hand-on-Workshops angeboten, bei denen die Kursteilnehmer in Kleingruppen die Osteosyntheseverfahren am Kunstknochen selbständig unter Anlteiung durchführen können und in denen durch Tutoren alle Implantate, Instrumente und Applikatonen fundiert erklärt werden. Weiterhin werden Seminare abgehalten, die die Vortragsthemen aufgreifen und in denen unfallchirurgische Themen vertieft und Probleme diskutiert werden. mehr
  • 12.09.2019 - 13.09.2019

    9. Interdisziplinärer Kurs Polytraumaversorgung - das Zürcher Paradigma - in Kooperation mit ESTES

    Dieser 9. Interdisziplinäre Kurs findet in Kooperation mit der European Society for Trauma and Emergency Surgery (ESTES) am UniversitätsSpital Zürich statt. Das Steering Board Polytrauma Course ESTES wird gleichzeitig tagen. Die Behandlung schwerverletzter Patienten konnte in der letzten Dekade durch standardisierte, prioritätenorientierte Vorgehensweisen während aller Phasen wesentlich verbessert werden. Verschiedene etablierte Kursformate (z.B. PHTLS, ATLS) vermitteln die dazu erforderlichen theoretischen Inhalte und praktische Skills. Entscheidend für den individuellen Behandlungserfolg ist ein gut funktionierendes Team fachkompetenter Spezialisten. Zum Team gehören Anästhesisten, Chirurgen, Intensivmediziner, Radiologen und wenn nötig weitere Spezialisten. Kursziel: Vermittlung fachspezifischer Kerninhalte und Innovationen der Polytraumabehandlung interdisziplinär sowie Teaminteraktionen und Teamperformance zu fördern. Die praktischen Übungen, wie z.B. das Simulationstraining im Simulationszentrum des USZ, sind integrative Bestandteile dieses zweitätigen Kurses. mehr
  • 30.09.2019 - 04.10.2019

    Traumakurs Sylt - AIOD Akademie

    Vom 30.09.2019 bis 04.10.2019 findet der traumatologische Basiskurs unter der wissenschaftlichen Leitung der Klinik für Traumatologie USZ (Prof. Dr. C. Hierholzer / Prof. Dr. H.-C. Pape) in Sylt statt. Der Kurs wird von der AIOD Deutschland e.v. organisiert und durchgeführt. Dieser Traumakurse wird von den Teilnehmer aus Deutschland, Schweiz, Osterreich als wichtiger und relevanter Fortbildungskurs bewertet, der sich insbesondere für die Vorbereitung zur Facharztprüfung eignet. Dieser Traumakurs ist als traumatologischer Basiskurs konzipiert und umfasst die Schwerpunkte "Extremitäten- und Kindertraumatologie". Vormittags werden die relevanten Themen der Unfallchirurgie und Orthopädie in Übersichtsreferaten umfassend dargestellt und die Teilnehmer auf den neuesten wissenschaftlichen und evidenzbasierten Wissensstand gebracht. Nachmittgs werden Hand-on-Workshops angeboten, bei denen die Kursteilnehmer in Kleingruppen die Osteosyntheseverfahren am Kunstknochen selbständig unter Anlteiung durchführen können und in denen durch Tutoren alle Implantate, Instrumente und Applikatonen fundiert erklärt werden. Weiterhin werden Seminare abgehalten, die die Vortragsthemen aufgreifen und in denen unfallchirurgische Themen vertieft und Probleme diskutiert werden mehr


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.