Herzlich willkommen in der

Veranstaltungen

Wir freuen uns über Ihre aktive Teilnahme an unseren Kursen, Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen.

  • 04.12.2019

    31st International Course on Polytrauma Management beyond ATLS - SICOT MUSCAT, OMAN

    During the 40th SICOT Orthopaedic World Congress the Course"Polytrauma Management - beyond ATLS" takes place in Muscat, Oman on December 4, 2019. In cooperation with University Hospital Zurich (Prof. Pape), Hannover Medical School (Prof Krettek), University Hospitals in Leeds (Prof. Giannoudis) and Pittsburgh University Medical Centre (Prof. Peitzman), we intend to unite the knowledge of general surgeons, neurosurgeons, orthopaedic trauma surgeons, intensive care and emergency physicians. There will be international experts in traumatology sharing their experiences during the course. It will be conducted in English and all participants will receive a certificate. By partnering with SICOT the registration fee for this year's course has been reduced to EUR 100. Participants must register and pay the registration fee for the SICOT Orthopaedic World Congress to be able to register for the course. We hope that you will enrich this course with your participation and indefatigable intention to improve trauma care. mehr
  • 10.12.2019

    Harald Tscherne Lecture VI

    Masquelet Technique: Principles and Clinical indications Boris A. Zelle, MD, FAOA Associate Professor, Vice Chair Research, Program Director of Orthopaedic Trauma Felloswhip, UT Health San Antonio, Department of Orthopaedics, San Antonio TX USA Tuesday, December 10th, 2019, 17.15-18.00 a.m. Grosser Hörsaal PATH D 22 Apéro riche More information about this lecture and about Boris Zelle, see flyer mehr
  • 10.12.2019

    2nd Nikolaus Symposium and Harald Tscherne Lecture: Autologous Techniques to Fill Bonde Defects

    mehr
  • 17.01.2020 - 18.01.2020

    Swiss Pelvic & Acetabular Course - Department auf Trauma USZ

    High energy injuries - Low energy injuries / Geriatric fractures Fractures of the pelvic ring and the acetabulum continue to represent a challenge in both patients with acute severe trauma and increasingly in the elderly despite low energy injuries. The course is designed to cover both entities and a number of renowned experts will cover these topics. The second course day is dedicated to various practical activities. MORE INFORMATION? See website Programme, Registration and Fees mehr
  • 05.11.2020 - 06.11.2020

    10. Interdisziplinärer Kurs POLYTRAUMAVERSORGUNG in Kooperation mit ESTES - Jubiläumsveranstaltung

    Der zertifizierte interdisziplinäre Kurs "Polytraumaversorgung - das Zürcher Paradigma" zeigt den Ärztinnen und Ärzten das Vorgehen, die Zusammenarbeit eines gut funktionierenden Teams durch fachkompetente Spezialisten in einem universitären Umfeld sowie die Behandlung und Versorgung auf. Zum Kernteam gehören Anästhesisten, Chirurgen, Intensivmediziner, Radiologen. Theorie und Simulationszentrum ergänzen sich in diesem 2-tägigen Kurs ideal. Das Simulationstraining ermöglicht, den Umgang mit komplexen Situationen zu üben. Dort simulieren wir definierte Situationen, u.a. auch die Versorgung eines Polytraumas. Der Kurs beinhaltet auch die Strategien bei Terror und bewaffneten Konflikten. Die Vortragenden, Kursreferenten und Kursleiter sind nationale und international anerkannte FachärzteInnen, welche in einem universitären Umfeld im Rahmen der hoch spezialisierten Medizin arbeiten. Dieser Kurs eignet sich für Anästhesisten, Chirurgen, Intensivmediziner, Radiologen und Nofallmediziner. mehr

Zum Seitenanfang

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.